Martin Luther Krankenhaus

4ab

Allgemeinchirurgie

„Wir gehen gemeinsam durch Dick(-darm), Dünn(-darm) und verstopfte Arterien.“

Das Stationsteam
Teamgröße
17
Ø Eingriffe pro Tag
3-10
OP-Tische
2

Wir passen zu dir, wenn …

  • Dein Humor Teil des Stationsalltags sein soll.
  • Qualität im Arbeitsalltag für dich eine Rolle spielt.
  • Im Pausenraum Nervennahrung zu finden sein muss. 

Deine Einarbeitung

Einarbeitung 4ab

Eine neue Stelle, ein neuer Arbeitgeber, ein neues Arbeitsumfeld... Wenn plötzlich alles neu ist, steht jede*r vor einer Herausforderung. Doch bei uns musst du nicht befürchten, dass wir dich alleine im Regen stehen lassen. 

So läuft die Einarbeitung bei uns ab:

  • Immer ein offenes Ohr für dich: Jede*r neue Mitarbeitende bekommt ein Mitglied aus unserem Team an die Seite gestellt, der*die mit Rat und Tat zur Seite steht. 
  • Nachschlagewerk für alle Fälle: Ein ausführlicher Einarbeitungskatalog dient dir zusätzlich als roter Faden für die ersten Wochen. 
  • Kein Zeitdruck: Wir geben dir die Zeit, die du brauchst, um bei uns anzukommen, dich einzuleben und die Herausforderungen des neuen Arbeitsumfeldes erfolgreich meistern zu können. 

Fort- und Weiterbildung

Fort- & Weiterbildung

Ob fachlich oder persönlich: Deine Entwicklung liegt uns am Herzen

Du möchtest dein Wissen erweitern? Dann bist du bei uns genau richtig! Insbesondere das Wissen aus den Weiterbildungen Wundmanagement, Hygiene und Praxisanleiter*innen ist für unsere Arbeit sehr wertvoll. Unsere Leitung Frau Bohlmann steht dir auf der Suche nach dem passenden Angebot beratend zur Seite. Für deine individuellen Wünsche hat sie immer ein offenes Ohr.

Hier ein kleiner Vorgeschmack

  • 10 Pflichtfortbildungen aus dem CNE-Fortbildungsangebot (zu Themen wie Datenschutz, Brandschutz, Hygiene, Notfall) pro Jahr
  • Mindestens eine Fort- oder Weiterbildung aus dem Programm der Johannesstift Diakonie Akademien. Bei Bedarf auch gerne mehr!

 

Darum unser Team

  1. Durch ein buntes Team von jung bis alt ist der Wohlfühlfaktor für jede*n vorprogrammiert.
  2. Unsere Kollegin Anja lässt sich die tollsten Basteleien für die Feiertage einfallen. 
  3. Jede*r wird gefordert und gefördert und kann sein*ihr ganzes Potenzial bei uns ausschöpfen.

Unsere Leitung

Porträt Daniela Bohlmann

Kompetent, engagiert und mit Herzblut bei der Sache - das ist unsere Stationsleitung Frau Bohlmann! Seit knapp einem Vierteljahrhundert ist sie bereits im Martin Luther Krankenhaus tätig und liebt an ihrer Arbeit insbesondere den Kontakt mit Patient*innen und Mitarbeitenden, die Vielfalt in unserem Team sowie die komplexen Aufgaben.

Was wir an ihr besonders schätzen:

Ihr umfangreiches Fachwissen, das sie gern an uns weitergibt. Darüber hinaus hält sie uns den Rücken frei und sorgt dafür, dass niemand aus dem Team zu kurz kommt. Diese Gewissheit hilft gerade neuen Kolleg*innen dabei, ihr Selbstbewusstsein in dem Beruf zu stärken und sich schnell bei uns einzuleben.

Das zeichnet sie noch aus:

Mit Frau Bohlmann kann man super leicht ins Gespräch kommen - vor allem, wenn es um das Thema Reisen geht. Du planst deine nächste Weltreise? Dann bist du bei ihr an der richtigen Adresse: Ob Australien, Neuseeland, Thailand oder Südafrika - unsere Chefin kennt fast jedes Fleckchen Erde und hat immer die besten Tipps parat - auch für angehende Tierfotograf*innen. :-)

Drei Fragen an uns

  • Was ist eure größte Teamstärke?
    Wenn alle die Möglichkeit bekommen, die eigenen Qualitäten einzubringen, entsteht ein großes Ganzes voller Wissen, Kraft, Unterstützung und Freude.
  • Welche Superkraft wünscht ihr euch?
    Die Zeit kontrollieren: Um mehr Zeit für die Patient*innen zu haben, zum Feierabend vorzuspulen oder um einen Moment durchzuatmen. 
  • Welche 5 Luxusgegenstände nehmt ihr ins Dschungelcamp" mit?
    Kaffeemaschine und Kaffee, große Tassen, Elektrobett, Lagerungskissen und Kekse zum Kaffee.

Spaß beiseite!

fahrbare Unterstützung

Wir suchen dich!

Jede*r weiß, dass wir in einem Beruf tätig sind, der nicht immer einfach ist, der uns manchmal an unsere Grenzen bringt und der uns manchmal an allem zweifeln lässt. 

Das ist auch bei uns keine Ausnahme. Aber bei uns weiß auch jede*r, dass wir in einem Beruf tätig sind, der viel Freude geben kann, der viele wichtige Erfahrungen fürs Leben schenkt, in dem man gemeinsam durch Höhen und Tiefen geht und dadurch vor allem gemeinsam wächst. 

Für uns ist es wichtig, uns von den Schattenseiten, die dieser Beruf mit sich bringen kann, nicht unterkriegen zu lassen und uns gegenseitig immer wieder daran zu erinnern, warum jede*r von uns Teil dieses Alltags und dieses Teams geworden ist. Denn Humor ist, wenn man trotzdem lacht. :)

Wenn du das genauso siehst, gerne einen Blick hinter die Kulissen werfen und uns ohne Maske kennenlernen möchtest, freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Dies ist nicht dein Traum-Team?

Beantworte 10 Fragen und finde die Teams, die am besten zu dir passen.